KM - Modul im AB / BMT300
Die attraktive Gesamtlösung

  • Zwei Sensoren können gleichzeitig und unabhängig voneinander messen
  • Blitzschnelle (1,5ms) Signalübertragung an die Maschinensteuerung
  • Messkurven einzeln oder als zwei Halbbilder darstellbar
  • Bis zu 16 unterschiedliche Messaufgaben (Zyklen) pro Kanal parametrierbar
  • Grenzwerte (Limits) 3 Stück je Zyklus, plus Kühlmittelüberwachung
  • Grenzwertausgänge Ruhe- oder Arbeitsstrom, Dauer oder Impuls (Zeit einstellbar)
  • Grenzwerttypen Alarm, Kontakt, Unterschreitung, Überschreitung, dynamische und statische Erkennung
  • Grenzwertfilter: Ansprech-/ Abfallverzögerung je Grenzwert
  • Signalglättung je Kanal parametrierbar
  • Verstärkung und Offset je Zyklus einstellbar
  • Der Messvorgang wird ebenfalls von der Maschinensteuerung durch das Aktiv-Signal gestartet
Körperschallsystem Anwendungsbeispiel BMT300

Professionelle Messwertverarbeitung plus Prozess-Visualisierung

Körperschallsystem Anwendungsbeispiel Körperschallsystem Anwendungsbeispiel

Höchste Wirtschaftlichkeit bei geringstem Kapitaleinsatz


Standard Einzel-Lösung


Bedienung und Visualisierung überTouchscreen
½ 19“ oder 19“ Frontplatten

33010860

 anschließbare AE-Sensoren


AE-Körperschallsignal über Auswuchtapparat
Bedienung und Visualisierung über Maschinensteuerung

33010861 Seite99u

Wahlweise Einbau-Auswuchtapparat.


Auswuchten und 2-Kanal AE-Körperschall
(z.B. für Überwachung von Abrichtkontakt und Schleifkontakt)
Bedienung und Visualisierung über Bedienmodul

33010861 S100

Auswuchten plus AE-Körperschallüberwachung an Regelscheibe und Diarolle
Bedienung und Visualisierung über Maschinensteuerung

33010863 101


Flanschanbau-Auswuchtapparat – CONLESS Sender – Schwingungsfühler – Abrichter
AE-Körperschallsensorik – AE-Körperschallverstärker
Auswuchtelektronik – CAN-USB Adapter – BALCON 300 – CNC Maschinensteuerung

Körperschallsystem Anwendungsbeispiel

zurück zur Übersicht: AE-Körperschallsysteme