HM 50, der nächste Schritt... für kompakte Rotoren

Modernste Technik für wenig Geld!

 

HM50 Uebersicht

  • Bedienerfreundlich, handlich und solide
  • Alle Einstellungen ohne Werkzeug
  • Preiswerte Lösung für viele Anwendungen
 

Bedienmodul
2-Ebenen-Auswuchtelektronik 3.BMT240M.2
Touchscreen 1- bzw. 2-Ebenen Darstellung.

  • Anzeige: Balkengrafik und digital gmm, Güte, µm, mm/s Drehzahl und Unwuchtposition
  • Selbsterklärende Symbole, angenehm einfache Menüführung
  • Darstellung der Unwucht / Auswuchtmethoden: gmm, Güte, Gramm, Festort, Spreizwinkel, Bohren axial/radial, Fräsen
  • Schnittstelle RS232 für Drucker oder PC-Anschluss

Startmodul 3.HM50.SM

  • Frequenzumrichter 1x230V/50Hz
  • Drehzahlregelung
  • Drehrichtungseinstellung

Anfragen und Bestellungen bitte hier

Zubehör für Typ HM 50

Technische Daten HM 50 

Mechanik Elektronik/Sensorik
  • Rotorgewicht bis 10 kg
  • Messelektronik / Bedienmodul
    3.BM240M.2 mit Touchscreen
  • Rotor-Ø ca. 10 bis 350 mm
  • Auswuchtgenauigkeit < 1 gmm
  • Rotor-Längen bis max. 350 mm (optional bis 500mm)
  • Schwingungsfühler 3.PU.M5.4.1 (2 Stück)
  • Rotorzapfen - Ø 2 bis 60mm
  • Drehzahlsensor 3.DS.PZ-G101CP
  • Grundfläche 500 x 560 mm (optional 800 x 560mm)
  • Frequenzumrichter, Drehzahlregelung, Links-/Rechtslauf
  • Linienlaser plus Winkelskala 0-360°
  • 230V / 50Hz; 120W
  • Maschinengewicht ca. 50 kg
  • DIN A4 Protokolldrucker, optional

Anfragen und Bestellungen bitte hier

zurück zur Übersicht: Auswuchtmaschinen horizontal